Trainingslager Lanzarote: Stürmisches Finale

Der Wettergott war uns wohlgesonnen – so haben wir die 129km lange Königsetappe am vergangenen Sonntag doch noch geschafft. Die Sturmwarnung für die kanarischen Inseln traf Lanzarote nur bedingt und so kann ich heute zufrieden den Rückflug antreten. Meine Bilanz in Zahlen:

  • 611 kmRad
  • 47,66 km Laufen
  • 1,3 km Schwimmen

Erfreulicher Weise hat mein Körper dieses Trainingslager spürbar einfacher weggesteckt als noch vor einem Jahr – das lässt auf eine gute Wettkampfsaison hoffen. Ich freue mich schon auf die erste Mitteldistanz auf einer meiner Lieblingsinseln Mallorca. Am 11. Mai könnt Ihr mir die Daumen drücken.

Gestern Abend haben wir uns noch den einen oder anderen Sangria genehmigt, um auf eine schöne Woche anzustoßen. Tja, und heute Mittag geht es auch schon wieder zurück nach Deutschland. Wenn ich der Wettervorhersage trauen darf, erwarten mich ja ein paar Frühlingstage zur Einstimmung…

 

Schreibe einen Kommentar